Einführung in die Erkenntnistheorie

Technische Universität Berlin

Organisatorisches

Kurstyp
HS
Semester
SoSe 2022
Standort
MAR 0008
SWS
2
Start
Rhythmus
wöchentlich
Tag
Fr
Zeit
12-14
E-Mail
d.koppelberg@campus.tu-berlin.de

Details

Seit den Anfängen der Philosophie haben erkenntnistheoretische Fragen und Probleme eine bedeutende Rolle in ihr gespielt. Gegenwärtig erlebt die Erkenntnistheorie eine Renaissance, die sowohl in einer differenzierten Analyse traditioneller Probleme wie auch in der Entdeckung neuer aktueller Herausforderungen besteht. In diesem einführenden Seminar für Bachelorstudierende sollen sowohl zentrale systematische Probleme wie auch bis heute wichtige und einflussreiche historische Positionen vorgestellt und ausführlich diskutiert werden. Zentrale Themen sind dabei u.a.: Der Wissensbegriff, Theorien epistemischer Rechtfertigung, Realismus pro und contra, Rationalismus und Empirismus, Idealismus und Materialismus, die Rechtfertigung induktiven und abduktiven Schließens.

Literature

Schurz, Gerhard, 2021, Erkenntnistheorie – Eine Einführung, Berlin: J.B. Metzler.