Forschungskolloquium/Lesegruppe „Antike Medizin- und Wissenschaftsgeschichte“

Humboldt-Universität zu Berlin

Organisatorisches

Kurstyp
CO
Semester
WiSe 2022/23
Standort
UL6, 3053
SWS
2
Start
Rhythmus
wöchentlich
Tag
Mo
Zeit
10-12
Anmeldung
Da „Work in Progress“ und andere noch nicht veröffentlichte Materialien vorab zur Vorbereitung unter den Kolloquiumsteilnehmern verteilt werden, ist die Teilnahme am Kolloquium nur nach Vereinbarung mit Prof. Dr. P.J. van der Eijk (philip.van.der.eijk@hu-berlin.de) möglich.
E-Mail
philip.van.der.eijk@hu-berlin.de

Details

Im Forschungskolloquium präsentieren und diskutieren Teilnehmer und Gäste laufende Forschungstätigkeiten im Bereich der antiken Medizin, Philosophie und Wissenschaftsgeschichte und ihrer Rezeption. Auch werden griechische und lateinische medizinische Texte, die im Rahmen von aktuellen Forschungsprojekten bearbeitet werden, in einem close reading Verfahren intensiv diskutiert.