Einführung in Michel Foucaults Archäologie des Wissens

Technische Universität Berlin

Organisatorisches

Kurstyp
SE
Semester
SoSe 2022
Standort
H 3002
SWS
2
Start
Tag
Block
Anmeldung
Anmeldung per Mail
E-Mail
alexandersoytek@hu-berlin.de

Details

Michel Foucaults Die Archäologie des Wissens M(1969) kann als einer der einflussreichsten methodologischen Texte des 20. Jahrhunderts gelten. Die hier entwickelten analytischen Begriffe, wie etwa ‚Diskurs‘, ‚Archiv‘ oder ‚historisches Apriori‘ sind innerhalb der Sozial- und Kulturwissenschaften immer noch geradezu allgegenwärtig. Das Seminar wird durch eine konzentrierte Lektüre des Texts die Teilnehmenden in die diskursanalytische Methode Foucaults einführen und gleichsam die Entstehungskontexte und Nachbarschaften der Archäologieiche, insbesondere im Hinblick auf das Aufkommen neuer Informationstechnologien beleuchten. Ziel des Seminars ist es so neben einer vertieften Einführung in das archäologische Arbeiten auch eine Beobachtung der Archäologie l Fim Verhältnis zu ihrer eigenen technisch-wissenschaftlichen Gegenwart zu liefern.

Literature

Foucault, Michel. Archäologie des Wissens, Frankfurt/Main: Suhrkamp, 2020 (1969).