Daten, Algorithmen, Software. Kulturen der Digitalität verstehen

Humboldt-Universität zu Berlin

Organisatorisches

Kurstyp
SE
Semester
SoSe 2022
Standort
GEO 47, 0.10
SWS
2
Start
Rhythmus
wöchentlich
Tag
Mo
Zeit
14-16
E-Mail
kleymann@zfl-berlin.org

Details

Daten, Algorithmen und Software gestalten unsere Lebensumwelt nachhaltig. Die damit einhergehenden Transformationsprozesse prägen den Begriff von einer „Kultur der Digitalität“ (vgl. Stalder 2019). Doch wie können wir eigentlich dieser neuen Kultur begegnen? Welche analytischen Fähigkeiten oder ästhetischen Praktiken sind adäquate Mittel, um bestehende technologische Paradigmen in Frage zu stellen? Kulturwissenschaftliche Diagnosen und Reflexionen setzen in diesem Kontext oftmals technische Kenntnisse voraus, um Wechselwirkungen von Medialität und Sozialität zu verstehen. Das Seminar bietet eine Einführung in grundlegende Begriffe und Logiken einer Kultur der Digitalität. Gemeinsam erkunden wir, wie sich beispielsweise Daten, Softwarelösungen oder Code Snippets kulturwissenschaftlich lesen lassen. Dabei sind die disziplinären Übergänge zu den Science & Technology Studies, Digital Humanities und Software Studies fließend. Im Seminar werden Textlektüren ferner durch geleitete Hands-On Phasen in Kleingruppen ergänzt, die konkrete Anwendungsszenarien zum Gegenstand haben. Ziel des Seminars ist es, einen niedrigschwelligen Zugang und ersten Überblick zu aktuellen soziotechnischen Konzepten zu geben. Für den Kurs werden keine Programmierkenntnisse oder andere technische Expertisen vorausgesetzt. Es werden deutsche und englische Texte gelesen.

Literature

Soon, Winnie, and Geoff Cox. 2021. Aesthetic Programming: A Handbook of Software Studies . Open University Press: http:// www.openhumanitiespress.org/books/titles/aesthetic-programming/; Stalder, Felix. 2019. Kultur der Digitalität. Originalausgabe, 4. Auflage. edition suhrkamp 2679. Berlin: Suhrkamp; O'Neil, Cathy. 2017. Weapons of Math Destruction: How Big Data Increases Inequality and Threatens Democracy . First paperback edition. New York: B/D/W/Y Broadway Books; Chun, Wendy Hui Kyong. 2011. Programmed Visions: Software and Memory. Software studies. Cambridge, Mass, London, England: MIT Press.